Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Erstmals seit Putschversuch: Türkische Luftangriffe auf PKK-Stellungen

welt

Erstmals seit Putschversuch: Türkische Luftangriffe auf PKK-Stellungen

Werbung

Die türkische Luftwaffe ist Angriffe auf Stellungen der kurdischen Arbeiterpartei PKK geflogen.Erstmals seit der Niederschlagung des Putsches haben die Streitkräfte wieder im Nordirak bombardiert. Immerhin sind etwa ein Drittel aller Generäle festgenommen worden. Dies hätte allerdings keine Auswirkungen auf die Schlagkraft des Militärs, so der Sprecher des Präsidenten.

Die Luftwaffe bombardiert regelmäßig Stellungen der PKK im Nordirak, wo die Organisation ihr Hauptquartier hat. Unter den Festgenommenen sind die Kommandeure der Zweiten und der Dritten Heeresarmee, in deren Bereich der Kampf gegen die PKK vor allem fällt. Eine Waffenruhe war vor einem Jahr kollabiert. Bei den Luftschlägen wurden nach den Worten des Militärs “20 Terroristen neutralisiert”.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel