Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rosberg verlängert Mercedes-Vertrag bis 2018

Sport

Rosberg verlängert Mercedes-Vertrag bis 2018

Werbung

Nach monatelangem Poker unterschreibt WM-Spitzenreiter Nico Rosberg einen neuen Formel-1-Vertrag bei Mercedes.

Rosbergs aktueller Vertrag wäre am Saisonende ausgelaufen. Der 31-Jährige fährt seit 2010 für Mercedes und feierte all seine 19 Grand-Prix-Siege im Silberpfeil.

Vor dem elften Saisonrennen am Sonntag führt der gebürtige Wiesbadener die WM-Gesamtwertung mit einem Punkt Vorsprung auf Hamilton an. Der Brite allerdings hat vier der vergangenen fünf Rennen gewonnen.

Beflügelt vom Ende der Hängepartie fuhr Rosberg im Training zum Ungarn-Grand-Prix die Tagesbestzeit. Er ließ auf dem Hungaroring den Australier Daniel Ricciardo im Red Bull mit knapp 0,6 Sekunden Vorsprung hinter sich.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel