Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Nach OEZ-Angriff: Polizei durchsucht Wohnung in Münchener Maxvorstadt

welt

Nach OEZ-Angriff: Polizei durchsucht Wohnung in Münchener Maxvorstadt

Werbung

ALL VIEWS

Tap to find out

Noch in der Nacht hat die Polizei eine Wohnung in der Münchener Maxvorstadt durchsucht. Das Haus wurde abgesperrt, Ermittler trugen Kartons hinaus.

Ob es sich dabei um die Wohnung des Täters oder seiner Eltern handelt, wie die Bild-Zeitung berichtet, oder dass sein Vater zum auf dem Polizeipräsidium verhört wurde, ist von der Polizei bislang nicht bestätigt worden.

Bei dem bewaffneten Angreifer handelt sich um einen 18-jährigen Deutsch-Iraner, der nach Polizeiangaben bei seinen Eltern in München lebte.

Sein Motiv ist weiter unklar.

Hinweise auf Komplizen gibt es laut Polizeipräsident Andrä nicht.

Um die Mittagszeit will die Münchener Polizei eine Pressekonferenz zum derzeitigen Ermittlungsstand geben.

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel