Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Juventus zahlt rund 90 Millionen Euro für Torjäger Higuain

Sport

Juventus zahlt rund 90 Millionen Euro für Torjäger Higuain

Werbung

Der Wechsel des argentinischen Toptorjägers Gonzalo Higuain vom SSC Neapel zum Ligarivalen Juventus Turin ist italienischen Medienberichten zufolge perfekt.
Der Klub des deutschen Weltmeisters Sami Khedira soll den Berichten zufolge die festgeschriebene Ablösesumme von rund 90 Millionen Euro zahlen.
Neapel würde damit die höchste Ablösesumme in der Geschichte der italienischen Serie A kassieren.

Der 28-Jährige wurde in der vergangenen Saison mit 36 Treffern Torschützenkönig in Italien.
Higuain soll bei den Bianconeri einen Vierjahresvertrag unterschrieben haben.
Eine offizielle Bestätigung der beiden Klubs stand noch zunächst aus.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel