Juventus zahlt rund 90 Millionen Euro für Torjäger Higuain

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Juventus zahlt rund 90 Millionen Euro für Torjäger Higuain

<p>Der Wechsel des argentinischen Toptorjägers Gonzalo Higuain vom SSC Neapel zum Ligarivalen Juventus Turin ist italienischen Medienberichten zufolge perfekt. <br /> Der Klub des deutschen Weltmeisters Sami Khedira soll den Berichten zufolge die festgeschriebene Ablösesumme von rund 90 Millionen Euro zahlen.<br /> Neapel würde damit die höchste Ablösesumme in der Geschichte der italienischen Serie A kassieren.</p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="de" dir="ltr">Wechsel fix: Laut Sky Italia wechselt <a href="https://twitter.com/hashtag/Higuain?src=hash">#Higuain</a> für satte 90 Millionen Euro zu <a href="https://twitter.com/hashtag/Juventus?src=hash">#Juventus</a>. <a href="https://t.co/teWcOM2G3W">https://t.co/teWcOM2G3W</a> <a href="https://t.co/kl8qnWiIAH">pic.twitter.com/kl8qnWiIAH</a></p>— Dein Sky Sport (@DeinSkySport) <a href="https://twitter.com/DeinSkySport/status/757948616346570752">26. Juli 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Der 28-Jährige wurde in der vergangenen Saison mit 36 Treffern Torschützenkönig in Italien.<br /> Higuain soll bei den Bianconeri einen Vierjahresvertrag unterschrieben haben.<br /> Eine offizielle Bestätigung der beiden Klubs stand noch zunächst aus.</p>