Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Flüchtlinge: Integration im Klassenzimmer

learning world

Flüchtlinge: Integration im Klassenzimmer

Mit Unterstützung von

Was für eine Rolle spielt Bildung bei der Integration von Flüchtlingen? Und wie können Lehrer auf diese neue Aufgabe vorbereitet werden?

Nourollahs neues Leben in Schweden

Nourollah aus Afghanistan hat in Saltsjöbaden in Schweden ein neues Zuhause gefunden. 2015 sind rund 22.000 afghanische Kinder ohne ihre Eltern nach Schweden gekommen. Nourollah lebt nun in einer schwedischen Familie und geht zur Schule. Es ist das Ende einer langen und gefährlichen Reise.

Nourollahs Odyssee begann im Iran. Er hat sich über die Türkei nach Griechenland und dann über die Balkanroute bis nach Schweden durchgeschlagen. 47 Tage lang war er unterwegs.

Flüchtlingskinder an Österreichs Schulen

Allein 2015 haben mehr als 80.000 Menschen in Österreich Asyl beantragt. Es ist wichtig, dass die neuen Bürger so schnell wie möglich die Sprache lernen und sich eingewöhnen. Die Lehrer spielen da eine ganz entscheidende Rolle.

In Wien arbeitet Faiza für die Organisation Teach for All. Die Anthropologin aus Kairo unterrichtet seit zwei Jahren in einer Grundschule in Wien Flüchtlingskinder. Die Kinder sind motiviert und lernen schnell Deutsch. Es ist natürlich sehr hilfreich, dass Faiza Arabisch spricht und so alles gut erklären kann.

Manche der Flüchtlingskinder haben viel durchgemacht und sind traumatisiert. Die Lehrer versuchen ihnen so gut sie können zu helfen.

ALL VIEWS

Tap to find out
Nächster Artikel