Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Mr. Gaga" - Eine unwiderstehliche Aufforderung zum Tanz!

cinema

"Mr. Gaga" - Eine unwiderstehliche Aufforderung zum Tanz!

Mit Unterstützung von

“Mr. Gaga” ist eine Dokumentation des israelischen Filmemachers Tomer Heymann, für die er sich sieben Jahre Zeit nahm. Er zeigt Leben und Werk des israelischen Choreografen Ohad Naharin.

Anhand von Archivmaterial und privaten Aufnahmen, die der Regisseur mit seinen kraftvollem Bildern kombiniert, zeigt der Film den Werdegang eines der innovativsten Choreographen weltweit, von der Kindheit im Kibbuz über die New Yorker Jahre bis zu seiner Rückkehr nach Israel als Leiter der renommierten Batsheva Dance Company.

Ganz gleich, ob Tanzfan oder nicht, der komplexen und faszinierenden Persönlichkeit des Choreografen kann sich niemand entziehen, ebenso kompromisslos in der Arbeit mit seinen Tänzern, wie im Umgang mit der Politik seines Landes.

Der Film ist nach der von Naharin entwickelten Bewegungssprache “Gaga” benannt, eine einzigartige Methode, um ungeahnte Energien freizusetzen, auf der Bühne und im Leben.

“Mr. Gaga” lädt den Zuschauer zu einer emotionalen Reise durch das Leben und Schaffen eines Ausnahmekünstlers, die unwiderstehlich Lust macht, alle Hemmungen fallen zu lassen und selbst zu tanzen.

Nächster Artikel