Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Kabul: Taliban greifen Hotel in Flughafennähe an

welt

Kabul: Taliban greifen Hotel in Flughafennähe an

Werbung

Bei einem Angriff auf ein Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind die drei mutmaßlichen Täter getötet worden. Bei der Schießerei kam zudem ein Polizist ums Leben. Die radikalislamistische Taliban übernahm die Verantwortung für den Angriff. Nach Angaben des Innenministeriums zündeten die drei Männer vor dem Hotel zunächst einen Sprengsatz, drangen dann auf das Gelände ein und eröffneten das Feuer.

“Es gab eine laute Explosion. Und dann hörte man Schüsse”, sagt ein Zeuge. “Als ich heute Morgen herkam, habe ich jede Menge Sicherheitskräfte gesehen – die haben die Straße abgesperrt und niemanden durchgelassen.”

In dem Hotel in Flughafennähe sind oft Ausländer beherbergt, darunter Militärangehörige. Bereits vor drei Jahren war das Haus angegriffen worden: Damals verschafften sich fünf Talibankämpfer Zugang zum Hotelgelände und töteten neun Menschen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel