Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Britische Notenbank senkt Leitzins auf historisches Tief von 0,25 Prozent

welt

Britische Notenbank senkt Leitzins auf historisches Tief von 0,25 Prozent

Werbung

Die Bank of England hat mit der ersten Leitzinssenkung seit 2009 auf die wirtschaftliche Unsicherheit im Zuge des britischen EU-Referendums reagiert. Der Zinssatz fiel von derzeit 0,5 Prozent auf ein Rekordtief von 0,25 Prozent.

Außerdem wird die britische Notenbank wieder Wertpapiere kaufen. Das Gesamtvolumen soll von derzeit 375 auf 435 Milliarden Pfund erhöht werden.

Seit dem Brexitreferendum vor sechs Wochen ist in Großbritannien die Angst vor einer Rezession größer geworden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel