Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Olympia: Die Stars von Rio

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Olympia: Die Stars von Rio

<p>Und auch sie gehören zu den großen Stars in Rio. Chris Froome nimmt Doppel-Gold ins Visier, besonders im Zeitfahren ist der Engländer Topfavorit. </p> <p>Die fliegende Holländerin Dafne Schippers könnte zu Olympia-Gold über 100 und 200 Meter sprinten. Für eine Weiße zu schnell um wahr zu sein, raunen viele. Doch für Doping gibt es keinerlei Beweise.</p> <p>Teddy Riner ist nicht nur Fahnenträger Frankreichs, sondern auch die größte Medaillenhoffnung. Seit acht Jahren unbesiegt im Schwergewicht, gilt er auch in diesem Jahr als absoluter Favorit.</p> <p>Die Nummer eins der Tennis-Welt hat mit Olympia noch eine Rechnung offen. Novac Djokovic holte 2008 Bronze, 2012 wurde er Vierter. Dieses Jahr soll es Gold werden für den 29 Jahre alten Serben.</p> <p>Mit 28,2 Millionen Dollar Jahresverdienst ist Serena Williams in der Liste des US-Magazins Forbes die bestplatzierte Frau. Aber sie sammelt nicht nur Dollar: „Meine vier Goldmedaillen sind vielleicht das, was ich am meisten liebe“, sagt die Amerikanerin.</p>