Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Real gewinnt den UEFA Supercup - Carvajal trifft in letzter Minute

Sport

Real gewinnt den UEFA Supercup - Carvajal trifft in letzter Minute

Werbung

In der Nachspielzeit hat sich Real Madrid den ersten Titel der neuen Saison gesichert.

Der Champions-League-Gewinner besiegte dank eines Treffers von Dani Carvajal in der vorletzten Minute der Verlängerung den Europa-League-Sieger FC Sevilla in Trondheim mit 3:2.

Obwohl neben Ronaldo und Kroos auch noch Gareth Bale und Pepe fehlten, kam Real im ersten Pflichtspiel nach der Sommerpause besser ins Spiel. Trainer Zinedine Zidane verzichtete in seiner Anfangsformation zudem auf Spieler wie Karim Benzema, James Rordíguez oder Luca Modric.

Die Königlichen gewannen damit zum dritten Mal den UEFA-Supercup nach 2002 und 2014. In der ruhmreichen Vereinshistorie ist es der 109. Titel.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel