Eilmeldung

Eilmeldung

Streik bei Kanaltunnelzug Eurostar am Wochenende

Sie lesen gerade:

Streik bei Kanaltunnelzug Eurostar am Wochenende

Streik bei Kanaltunnelzug Eurostar am Wochenende
Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Bahngewerkschaft RMT wird den Kanaltunnelzug Eurostar bestreiken. Am kommenden Wochenende und am letzten Augustwochenende werden die RMT-Mitglieder die Arbeit niederlegen – auch an den beiden Feiertagen, dem 15. August, der in Frankreich Feiertag ist, und dem 29. August, der in England und Wales Bankfeiertag ist.

Hintergrund ist ein seit langem bestehender Streit über Arbeitszeit- und Freizeitregelungen. Bei einer Urabstimmung stimmten 95 Prozent der RMT-Mitglieder für den Streik.

Etwa 80 Schaffner wollen die Arbeit niederlegen.




Eurostar erklärte, man habe an den Streikwochenenden, “kleine Fahrplanänderungen” vorgenommen, um sicherzustellen, dass alle Fahrgäste mit Buchungen an den betreffenden Tagen reisen könnten.

Die Eurostar-Hochgeschwindigkeitszüge fahren durch den Kanaltunnel und verbinden London unter anderem mit Brüssel und Paris.

RMT-Chef Mick Cash zum Streikgrund

Mehr zum Thema

RMT Announces Two Blocks of Strike Action over Rostering of Eurostar Train Managers

Eurostar Service Update RMT/TSSA plans for Strike Action