Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

100 Millionen Autoschlüssel geknackt

Access to the comments Kommentare
Von Christoph Debets  mit SüDDEUTSCHE ZEITUNG, WIRED
100 Millionen Autoschlüssel geknackt

<p>IT-Experten haben eine Sicherheitslücke bei der Fernbedienung für die Autoverriegelung aufgedeckt. Dadurch ist es möglich, ohne Spuren zu hinterlassen, Autos zu öffnen und zu starten. Wie <a href="http://www.sueddeutsche.de/auto/funkfernbedienungen-geknackt-sicherheitsluecke-bei-millionen-autos-1.3116841" rel="external">"Süddeutsche Zeitung",</a> <a href="http://www.tagesschau.de/inland/funkschluessel-auto-101.html" rel="external">"NDR" und "WDR",</a> berichten sind etwa 100 Millionen Autos weltweit betroffen. Es handelt sich vor allem um Modelle aus dem Volkswagenkonzern sowie von Opel, Fiat, Alfa Romeo, Mitsubishi, Citroen, Renault und Nissan. </p> <p>Volkswagen erklärte, man kenne das Problem seit langem. Die aktuelle Fahrzeuggenerationen hätten ein höheres Sicherheitsniveau und seien “von dem geschilderten Problem nicht betroffen”.</p> <br /> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="en"><p lang="en" dir="ltr">Is your VW key in your pocket? Might not matter!<a href="https://t.co/pNYNpeXh8I">https://t.co/pNYNpeXh8I</a></p>— TDICanadaNews (@TDICanadaNews) <a href="https://twitter.com/TDICanadaNews/status/763524043765116928">August 10, 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <br /> <br /> <p>Die Forscher haben den Funkverkehr zwischen Auto und Schlüssel aufgefangen und entschlüsselt. Dadurch enrhielten sie Zugang zu den Fahrzeugen. Die Wissenschaftler der University of Bermingham und des deutschen Ingenieurbüros Kasper & Oswald hackten noch weitere Verschlüsselungssyteme. Bislang haben sie darauf verzichtet ihre Ergebnisse zu publizieren, nur <a href="https://assets.documentcloud.org/documents/3010178/Volkswagen-amp-HiTag2-Keyless-Entry-System.pdf" rel="external">die Studie zur Sicherheitslücke bei Volkswagen</a> wurde auf der <span class="caps">USENIX</span>-Konferenz im texanischen Austin am Mittwoch (Ortszeit) vorgestellt.</p> <p><strong>Mehr zum Thema</strong></p> <p><a href="https://assets.documentcloud.org/documents/3010178/Volkswagen-amp-HiTag2-Keyless-Entry-System.pdf" rel="external">Lock It and Still Lose It – On the (In)Security of Automotive Remote Keyless Entry Systems</a></p> <p><a href="http://kasper-oswald.de/" rel="external">Kasper & Oswald</a></p> <p><a href="https://www.usenix.org/" rel="external">USENIX Security Symposium</a></p>