Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Axt- und Messerangriff in Köln: Zwei Tatverdächtige auf der Flucht

welt

Axt- und Messerangriff in Köln: Zwei Tatverdächtige auf der Flucht

Werbung

Bei einer Auseinandersetzung mit Äxten und Messern sowie einer Schießerei in der Kölner Innenstadt wurde nach Angaben des Express eine Person verletzt. Zwei Tatverdächtige sollen auf der Flucht sein.

Augenzeugen zufolge waren die Männer auffallend gut gekleidet.

Die Polizei wurde um 4 Uhr morgens zum Tatort in der Flandrischen Straße nahe des Rudolfplatzes gerufen. Dort war es zu einem Gefecht zwischen drei bis vier Männern gekommen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel