Eilmeldung

Jongliereinlagen, Akrobatik und Musik: Das jährliche Zirkusfestival in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat zahlreiche kleine und große Einwohner der Metropole in seinen Bann gezogen.

Anders als bei vielen Zirkussen kommt der Mobile Mini Circus for Children (MMCC) ganz ohne Clowns und Tiere aus.

Das viertägige Festival wurde vom MMCC im Jahr 2008 ins Leben gerufen, um Abwechslung in das kriegsgezeichnete Leben vieler afghanischer Kinder zu bringen.

Werbung
Werbung

Mehr no comment