Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Heftiges Buschfeuer in Kalifornien: 80.000 Menschen evakuiert

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Heftiges Buschfeuer in Kalifornien: 80.000 Menschen evakuiert

<p>Im Süden Kaliforniens sind wegen eines schweren Buschfeuers fast 35.000 Häuser evakuiert worden. Das teilte die zuständige Forstbehörde mit. Betroffen sind rund 80.000 Menschen im Bezirk San Bernardino.</p> <p>Das Feuer war erst am Dienstag in der Nähe einer wichtigen Highwayverbindung zwischen Los Angeles und Las Vegas ausgebrochen und breitete sich rasend schnell aus. Die Ursache war zunächst unklar.</p> <p>Noch am Mittwoch war der Waldbrand nach Einschätzung der Feuerwehr völlig außer Kontrolle. Die Einsatzkräfte konzentrierten sich auf den Schutz der Siedlungsgebiete. In dem Bundesstaat brennen derzeit noch andere Buschfeuer.</p> <p>Wegen der jahrelangen Dürre waren Waldbrände im Westen der <span class="caps">USA</span> zuletzt besonders intensiv. Ein Feuerwehrmann sprach vom explosivsten Waldbrand der 40 Jahre seiner Berufszeit.</p>