Eilmeldung

Größtes Luftfahrzeug der Welt absolviert Jungfernflug

Das größte Luftfahrzeug der Welt hat seinen Jungfernflug absolviert.

Sie lesen gerade:

Größtes Luftfahrzeug der Welt absolviert Jungfernflug

Schriftgrösse Aa Aa

Das größte Luftfahrzeug der Welt hat seinen Jungfernflug absolviert. Der “Airlander 10” des britischen Unternehmens Hybrid Air Vehicles (HAV) hob am Mittwoch vom Cardington Airfield in der englischen Grafschaft
Bedfordshire zu einem etwa 30-minütigen Rundflug ab.

“Hier wird Luftfahrtgeschichte geschrieben. Ich finde Flugzeug-Oldtimer faszinierend. Die Chance, etwas an der Spitze des Fortschritts zu sehen, hätte ich niemals verpassen wollen”, ist die 30-jährige Bäckerin Charlotte White begeistert.

Das rund 90 Meter lange und knapp 40 Meter große Hybridluftschiff soll bis zu 80 Tonnen Nutzlast transportieren können und dabei bemannt fünf Tage in der Luft bleiben können.

“Was es jetzt macht und in Zukunft machen wird, ist, von einem Punkt zum anderen zu fliegen, fast wie ein riesiger Hubschrauber, und Schwerlasten über größere Entfernungen billiger, sicherer und umweltfreundlicher zu transportieren”, beschreibt der Chef of Hybrid Air Vehicles Ltd die Aufgabe des “Airlander 10”.

Der “Airlander 10” wurde vom US-Rüstungsunternehmen Northrop Grumman als LEMV (Long Endurance Multi-intelligence Vehicle) für die US Army entwickelt. Nach der Aufgabe des Programms durch das Pentagon übernahm es die britische Firma. Zur Finanzierung trugen dabei Fördergelder der EU (2,5 Mio. Pfund) und der britischen Regierung (6 Mio. Pfund) bei. Auch private Investoren und eine Crowdfunding-Kampagne sind beteiligt.

Airlander: The Future of Aviation has Arrived



Mehr zum Thema

Hybrid Air Vehicles Ltd

#airlander so close #wow #airship #maidenflight #bedford #aviationhistory #sunset

A video posted by adampettifer22 (@adampettifer22) on