Eilmeldung

Mehr als 500 Passagiere und Besatzungsmitglieder mussten von einem brennenden Kreuzfahrtschiff gerettet werden. Das Feuer war auf der “Karibischen Fantasie” etwa anderthalb Kilometer vor der Küste von Puerto Rico ausgebrochen.

Das Schiff wird sowohl als Kreuzfahrtschiff wie auch als Fährboot eingesetzt. Die US-Küstenwache brachte die Passagiere in den Hafen von San Juan.

Werbung
Werbung

Mehr no comment