Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Türkische Soldaten in Griechenland: Auftakt des Asylverfahrens

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Türkische Soldaten in Griechenland: Auftakt des Asylverfahrens

In Griechenland hat die Anhörung des ersten der acht türkischen Soldaten begonnen, die sich nach dem Putschversuch Mitte Juli ins Nachbarland abgesetzt hatten. Sie haben in Griechenland Asyl beantragt. Die türkischen Behörden haben ein Auslieferungsgesuch für die Männer gestellt.

Wir sind bereit, alles Menschenmögliche und alles rechtlich Machbare zu tun, um die Abschiebung dieser acht unschuldigen Menschen in die Türkei zu verhindern.

Stavroula Tomara Verteidigerin

“Wir sind bereit, alles Menschenmögliche und alles rechtlich Machbare zu tun, um die Abschiebung dieser acht unschuldigen Menschen in die Türkei zu verhindern. Und ich versichere Ihnen: Wir werden das schaffen!”, sagt die Anwältin Stavroula Tomara.

Die Soldaten flohen einen Tag nach dem Putschversuch per Hubschrauber aus der Türkei. Nach ihrer Landung in Alexandroupolis wurden sie verhaftet und später von einem griechischen Gericht wegen illegaler Einreise zu zwei Monaten Haft verurteilt.