Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Masters in Cincinnati: Murray im Finale gegen Čilić

Sport

Masters in Cincinnati: Murray im Finale gegen Čilić

Werbung

Gerade erst hat er bei Olympia Gold gewonnen, jetzt steuert Andy Murray auf seinen nächsten Titel zu. Beim Masters in Cincinnati zog der Brite jetzt ins Finale ein. Im Semi warf er den Kanadier Milos Raonic aus dem Rennen. Nach zwei Sätzen stand es 6:3 und 6:3 für Andy Murray. Damit steht er zum siebten Mal in Folge in einem Turnierfinale, außerdem war es sein 22. Sieg in Serie. Kein Wunder, dass er als Favorit ins nächste und letzte Match von Cincinnati geht.

Dort trifft er auf den Kroaten Marin Čilić. Der konnte sich in seinem Halbfinalspiel am Samstag gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow durchsetzen. Čilić gelang der Finaleinzug nicht ganz so leicht wie Murray, er benötigte drei Sätze und ein 4:6, 6:3 und 7:5, um das Ticket zu lösen. 13 Mal standen sich Murray und Čilić bisher gegenüber, elfmal gewann Murray.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel