Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Stromausfall und Böen vor der Abschlussfeier

welt

Stromausfall und Böen vor der Abschlussfeier

Werbung

ALL VIEWS

Tap to find out

Mit einem Feuerwerk über dem legendären Maracanã-Stadion begann am Sonntagabend (Ortszeit) die Abschlussfeier der XXXI. Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung gut.

“Es hat ein unglaublicher Geist geherrscht. Es war toll die Leidenschaft der brasilianischen Gastgeber zu erleben und ihren Enthusiasmus zu sehen. Der Sieg im Fußball gestern hat dem Land gutgetan. Es war wunderbar, wir haben uns hier willkommen gefühlt”, sagt der Kanadier Mike MacSween.

“Der Olympische Boulevard war gut geplant. Überall eine andere Aktivität. Die Olympic Arena ist fantastisch, der Boulevard ebenfalls. Das ist alles unglaublich”, meint Thomas Ravelly Silva, aus dem Bundesstaat Ceará.





Vor der Schlussfeier machten heftige Windböen den Organisatoren zu schaffen. In den Tribünengängen flogen Mülltonnen umher, das Militär war damit beschäftigt, Übertragungstechnik mit Gurten zu sichern. Im Inneren des Stadions waren die Böen weniger stark zu spüren. Ein Stromausfall im und um das Stadion sorgte kurzzeitig für Aufregung.

RIO 2016: OLYMPICS CLOSING CEREMONY

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel