Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rekordüberschuss für deutsche Staatskasse

wirtschaft

Rekordüberschuss für deutsche Staatskasse

Werbung

Die robuste Konjunktur und die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt haben der deutschen Staatskasse im ersten Halbjahr einen Rekordüberschuss beschert. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unter dem Strich nach vorläufigen
Berechnungen 18,5 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag das Plus insgesamt bei 1,2 Prozent.

Das Jahr begann mit einem starken Auftakt. Im ersten Quartal wuchs das Bruttoinlandsprodukt um 0,7 Prozent. Im zweiten Quartal wurde die Entwicklung von sinkenden Investitionen der Unternehmen etwas gebremst. Die deutsche Wirtschaft wuchs dann nur noch um 0,4 Prozent. Garant für den Aufschwung waren die Exporte.

Die Folgen des “Brexits” und die Turbulenzen beim ebenfalls wichtigen Handelspartner Türkei dürften das Wachstumstempo in den kommenden Monaten aber drosseln.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel