Autobombe explodiert im Südosten der Türkei

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Autobombe explodiert im Südosten der Türkei

<p>Kurz nach dem Beginn türkischer Angriffe auf kurdische Stellungen in Syrien ist im Südosten der <a href="http://de.euronews.com/2016/03/14/nihat-ali-oezcan-wahrscheinlich-werden-diese-angriffen-weiter-vorkommen-wenn">Türkei</a> eine Autobombe explodiert. Dabei wurden mehrere Menschen getötet, darunter offenbar viele Polizisten. Nach Angaben eines Krankenhauses wurden Dutzende verletzt, als der Sprengsatz an einem Kontrollpunkt der Polizei in der Stadt <a href="http://de.euronews.com/2016/05/10/autobombe-trifft-polizeibus-im-tuerkischen-diyarbakir-mehrere-tote">Cizre</a> detonierte. </p> <p>Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen sei explodiert, teilte das Gouverneursamt der Provinz Sirnak mit. Die Behörde sprach von einem Anschlag der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei <span class="caps">PKK</span>.</p> <p>Cizre liegt in der Region Sirnak. Die Provinz grenzt sowohl an <a href="http://de.euronews.com/2016/08/26/lawrow-und-kerry-sprechen-in-genf-ueber-gemeinsame-syrienstrategie">Syrien</a> als auch an den Irak. In der Region leben viele Kurden.</p>