Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Waldbränden in Spanien unter Kontrolle

welt

Waldbränden in Spanien unter Kontrolle

Werbung

In der nordspanischen Region Navarra hat die Feuerwehr die schwersten Waldbrände seit 30 Jahren unter Kontrolle gebracht. Nach Medienberichten sind noch nicht alle Feuer gelöscht. Durch starke Winde und hohe Temperaturen hatten die Flammen mehr als 3000 Hektar Wald zerstört. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Verletzt wurde durch die Brände niemand.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel