Eilmeldung

Sie lesen gerade:

IS-Miliz gibt Tod von hochrangigem Mitglied bekannt

welt

IS-Miliz gibt Tod von hochrangigem Mitglied bekannt

Werbung

Die Miliz Islamischer Staat hat den Tod ihres Sprechers und Propagandachefs bekannt gegeben. Abu Mohammed al-Adnani sei in der nordsyrischen Provinz Aleppo nahe der türkischen Grenze als “Märtyrer ums Leben” gekommen, hieß es in einer Mitteilung der IS-Miliz. Das Pentagon bestätigte unterdessen, dass die US-Armee dort einen Drohnenangriff gegen ein hochrangiges IS-Mitglied durchgeführt habe, ließ aber offen, ob es sich dabei um Adnani handelte.

Bekannt wurde der Syrer durch Audio-Botschaften im Internet, in denen er den Gegnern der IS-Miliz mit Angriffen drohte. Sympathisanten forderte er zu Attentaten als “einsame Wölfe” auf. Er soll auch an der Planung von Terroranschlägen in Europa beteiligt gewesen ein. Die USA hatten ein Kopfgeld von rund 4,5 Millionen Euro auf ihn ausgesetzt. Die sunnitischen Extremisten hatten in den vergangenen Monaten mehrere Anführer verloren.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel