Eilmeldung

Ein norwegisches Schiff mit 1100 aus Seenot geretteten Migranten ist in der italienischen Hafenstadt Cagliari eingetroffen. Unter ihnen sind zahlreiche Kinder und unbegleitete Jugendliche.

Laut der italienischen Küstenwache sind innerhalb von zwei Tagen insgesamt 10000 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet worden. Die ersten erreichten Sizilien an Bord des italienischen Marineschiffes Virginio Fasan. Die anderen werden in den kommenden Tagen auf mehrere Hafenstädte in Italien verteilt.

Werbung
Werbung

Mehr no comment