Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Melania Trump will britische Zeitung verklagen

welt

Melania Trump will britische Zeitung verklagen

Werbung

Melania Trump verklagt die britische «Daily Mail». Dafür engagierte sie die Anwaltskanzlei, die für Wrestler Hulk Hogan gegen Gawker.com klagte. Es ist dieselbe, die kürzlich Ex-Wrestler Hulk Hogan gegen Gawker Media vertrat und 140 Millionen Dollar Schadensersatz erstritten hat. Die «Daily Mail» hatte über die Politikergattin geschrieben, dass sie nicht nur Model-Jobs hatte, sie soll für eine Agentur gearbeitet haben, die auch Escort-Dienste für vermögende Kunden angeboten habe. Die Behauptungen seien so bösartig und schädlich, dass sie ein Schmerzensgeld fordere. Die Zeitung hat die Artikel über Melania Trump inzwischen entfernt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel