Eilmeldung

Sie lesen gerade:

WM-Qualifikation: Deutschland besiegt Norwegen 3:0

Sport

WM-Qualifikation: Deutschland besiegt Norwegen 3:0

Werbung

Gruppe C:
Mit einer konzentrierten Leistung hat die deutsche Mannschaft im WM-Qualifikationsspiel Norwegen 3:0 geschlagen. Thomas Müller beendete seine Torflaute und traf gleich zweimal. Dazu ein Treffer von Josuah Kimmich.
Aserbaidschan rettete ein 1:0 in San Marino. Ruslan Gurbanow erzielte den Treffer. Tschechien gegen Nordirland blieb torlos.

Gruppe E:
Polen kam trotz einer 2:0 Führung über ein 2:2 in Kasachstan nicht hinaus. Dänemark bezwang Armenien 1:0. Unentschieden zwischen Rumänien und Montenegro.

Gruppe F:
Sam Allardyce hat ein erfolgreiches Debüt als Trainer der englischen Mannschaft gefeiert. Adam Lallana gelang in der Nachspielzeit der einzige Treffer des Abends. 1:0 in der Slowakei.
Litauen und Slowenien trennten sich 2:2. Malta unterlag Schottland 1:5.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel