Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Demo gegen Stierkämpfe in Madrid

welt

Demo gegen Stierkämpfe in Madrid

Werbung

In Madrid haben am Samstag mehrere Tausend Menschen gegen Stierkämpfe demonstriert und forderten ein Verbot dieser spanischen Tradition.

Mehrere Hundert Stierkampfveranstaltungen finden in Spanien jährlich statt. Dabei werden Tausende Stiere in der Arena getötet.

Der Stierkampf ist eine der umstrittensten Traditionen Spaniens. In mehreren Regionen des Landes sind sie deswegen bereits verboten.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel