Eilmeldung

Rund 5000 Menschen haben sich spontan zu einem Abendessen im Robert F. Wagner Jr. Park in Manhattan zusammengefunden. Das “weiße Dinner” kostete 37 Dollar. Der genaue Treffpunkt wurde bis zuletzt geheim gehalten. Kurz vor dem geplanten Pop-up-Picknick erfuhren die Teilnehmer dann, wo der Abend in weiß stattfindet.

Die Idee für das Dîner en blanc stammt aus Paris. 1988 wurde dort das erste Pop-up-Abendessen abgehalten. Inzwischen machen weltweit 70 Städte mit.

Werbung
Werbung

Mehr no comment