Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Putin und Medwedew feiern: Einiges Russland erneut stärkste Kraft

welt

Putin und Medwedew feiern: Einiges Russland erneut stärkste Kraft

Werbung

Bei der Parlamentswahl in Russland zeichnet sich ein deutlicher Sieg der Regierungspartei Einiges Russland ab. Der Vorsitzende, Ministerpräsident Dmitri Medwedew, sagte schon nach den ersten Teilergebnissen, seine Partei habe gewonnen. Er besuchte am Wahlabend zusammen mit Präsident Wladimir Putin den Hauptsitz der Partei und dankte den Mitarbeitern und Wählern.

Putin erklärte, Einiges Russland habe ein gutes Ergebnis erzielt. Es gebe Skeptiker und Kritiker, aber dennoch arbeite die Partei immer so gut und so effizient wie möglich, sagte Putin, der selbst nicht zur Wahl stand. “Es ist schwierig, dennoch wählen die Menschen immer noch Einiges Russland. Was sagt uns das? Zuallererst, dass die Menschen sehen, dass die Partei Einiges Russland ihr Bestes für das Volk gibt”, so Putin.

Einiges Russland steuert erneut auf die absolute Mehrheit in der Staatsduma zu, auch die anderen drei im Parlament vertretenden Parteien (Liberaldemokraten, Kommunisten, Gerechtes Russland) können voraussichtlich mit dem Wiedereinzug in die Staatsduma rechnen. Das amtliche Endergebnis soll laut Wahlleitung am Montagmorgen um 9 Uhr MEZ veröffentlicht werden.

111,6 Millionen Menschen waren wahlberechtigt, darunter auch gut 1,9 Millionen Auslandsrussen. Die 450 Sitze der Staatsduma werden neu besetzt, die Hälfte per Direktwahl, die andere Hälfte per Listenwahl.

euronews-Reporterin Galijna Polonskaya kommentiert den Wahlabend: “Die ersten Äußerungen im Hauptsitz von Einiges Russland waren noch zurückhaltend, doch es gibt immer weniger Zweifel daran, dass die Partei klar stärkste Kraft bleibt. Die wichtigste Frage ist jetzt, wie es auf den folgenden Plätzen aussieht. An diesem Montagvormittag werden wir mehr wissen.”

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel