Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Aus für "Brangelina": Jolie reicht Scheidung von Pitt ein

welt

Aus für "Brangelina": Jolie reicht Scheidung von Pitt ein

Werbung

ALL VIEWS

Tap to find out

Sie waren das Vorzeigepaar Hollywoods: Schauspielerin Angelina Jolie (41) hat nach gerade zwei Jahren Ehe und insgesamt rund 12-jähriger Beziehung die Scheidung von Brad Pitt (52) eingereicht.

US-Medien berichteten unter Berufung auf private Kreise der Schauspieler, Jolie habe die Scheidung am Montag wegen “unüberbrückbarer Differenzen” beantragt. Der 15. September sei als Trennungsdatum angegeben worden. Vor allem über Erziehungsfragen habe sich das Paar gestritten, hieß es. Pitt solle lediglich ein Besuchsrecht für die sechs Kinder bekommen.

Andere Medien berichteten, Jolie habe während Pitts Dreharbeiten zum Film “By The Sea” einen Privatdetektiv auf ihren Mann angesetzt. Die Überwachung in London habe ein Verhältnis des 52-Jährigen mit seiner französischen Filmpartnerin Marion Cotillard aufgedeckt.

Unter dem Spitznamen “Brangelina” galten Pitt und Jolie jahrelang als das Hollywood-Traumpaar. Die beiden hatten sich im Jahr 2004 bei den Dreharbeiten zur Actionkomödie “Mr. & Mrs. Smith” kennengelernt, damals war Pitt noch mit Jennifer Aniston verheiratet. In dem Film spielen sie ein Agenten-Ehepaar, das sich gegenseitig eliminieren soll. 2015 waren sie erneut als Ehepaar im Kino zu sehen – eben in dem Ehedrama “By the Sea”.

Das französische Weingut des Paares, Château Miraval an der Côte d’Azur, in dem beide im August 2014 heirateten, soll bereits seit längerer Zeit zum Verkauf stehen.

Am 2. Hochzeitstag postete Jolie via Twitter ein Foto des “perfektesten Hochzeitskleids”

Jolie und Pitt sind seit Jahren stark sozial engagiert. Die 41-Jährige ist etwa als Sondergesandte des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR tätig.

Sie werde das Paar für immer vermissen, erklärte US-Sängerin Lana del Rey

Vor knapp einem Monat gab`s noch Glückwünsche zum 2. Hochzeitstag

Eine Bostoner Zeitung zitierte Pitt: “Es kommt jetzt vor allem auf das Wohlbefinden unserer Kinder an”

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel