Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Roaming soll abgeschafft werden

Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Roaming soll abgeschafft werden

Werbung

Nach einem Vorschlag zum zeitlich begrenzten Roaming im europäischen Ausland, der wenig später auf Anordnung des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker wieder zurückgezogen wurde, legte die Brüsseler Behörde nun einen neuen vor. Sie betonte, ohnehin seien die Gebühren für die Benutzung des Handys im EU-Ausland seit 2007 um 90 Prozent geringer geworden. Unser Bericht.

An der Vollversammlung der Vereinten Nationen nehmen diesmal mehrere EU-Kommissare teil. Der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, war auch als Redner eingeladen und sprach dort über Fragen zur Migration sowie der Sicherheit. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel