Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Kolumbien: Farc-Rebellen stimmen für Friedensabkommen


welt

Kolumbien: Farc-Rebellen stimmen für Friedensabkommen

In Kolumbien haben die Farc-Rebellen das Friedensabkommen mit der Regierung gebilligt. Die Delegierten hätten sich einstimmig hinter den Vertrag gestellt, teilte die linke Guerillaorganisation mit. “Wir sehnen uns danach, dass kein Kolumbianer mehr eine Waffe in die Hand nehmen muss, um sich Gehör zu verschaffen”, sagte Farc-Kommandeur Timochenko. Das Abkommen sieht unter anderem eine Landreform und die künftige politische Teilhabe der Rebellen vor. Die Kolumbianer müssen dem Vertrag noch in einem Referendum zustimmen.

Delegierte stimmen für Friedensabkommen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Obama-Veto: 9/11-Hinterbliebene dürfen nicht gegen Saudi-Arabien klagen