Eilmeldung

Eilmeldung

Was wissen wir über Verdächtigen Arcan Cetin aus Adana?

Sie lesen gerade:

Was wissen wir über Verdächtigen Arcan Cetin aus Adana?

Schriftgrösse Aa Aa

Arcan Cetin, der am Samstagabend im Norden von Seattle festgenommen wurde, wird verdächtigt, im Einkaufszentrum Cascade Mall von Burlington fünf Menschen – darunter vier Frauen – erschossen zu haben.

Aus Adana in der Türkei

Arcan Cetin ist 20 Jahre alt und kommt aus Adana in der Türkei. Er hatte eine permanente Aufenthaltsgenehmigung in den USA.

Im vergangenen Jahr hatte Arcan Cetin die Oak Harbor High School abgeschlossen. Er hat laut New York Times eine Facebook und eine Twitter-Seite, die er nur sporadisch nutzte und die kaum Aufschluss über seine Ansichten geben.

Sexistische Anmache

Eine 19-jährige Bekannte beschrieb Arcan Cetin offenbar als “sexistisch”, weil er Mädchen am Hintern begrapschte.

Unter den Opfern der Schüsse im Einkaufszentrum sind vier Frauen, die sich in der Kosmetikabteilung von MACY’S aufhielten. Das fünfte Todesopfer war ein Mann, der im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.

Zombieähnlicher Zustand

Lieutenant Michael Hawley von der Polizei in Island County erklärte, Cetin habe sich bei seiner Festnahme in einem “zombieähnlichen Zustand” befunden. Er sei von mehreren Zeugen erkannt worden und wurde auf dem Bürgersteig laufend festgenommen. Er habe eine Tasche mit einem Computer bei sich getragen.

Das FBI in Seattle gab an, dass es keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gebe.