Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Gefangenentransport in Mexiko überfallen: Sechs Tote


Mexiko

Gefangenentransport in Mexiko überfallen: Sechs Tote

ALL VIEWS

Tap to find out

Bei einem Angriff auf einen Militärkonvoi sind im Norden Mexikos sechs Soldaten getötet und acht Personen verletzt worden. Am Stadtrand von Culiacán, der Hauptstadt des Bundesstaates Sinaloa, die Heimat des gefürchteten Sinaloa-Kartells ist, überfielen bewaffnete Männer in den frühen Morgenstunden des Freitag (Ortszeit) einen Krankenwagen.

Sie befreiten einen Gefangenen, der in einem Bergdorf bei einer Schießerei mit Sicherheitsorganen verletzt worden war und in ein Krankenhaus verlegt werden sollte. Die mit Schnellfeuergewehren und Granaten ausgerüsteten Angreifer flohen in acht Luxus-Vans. Ob das Sinaloa-Kartell hinter dem Überfall steckte oder eine andere Drogenbande, ist offen.

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Häftlinge stecken brasilianisches Gefängnis an und fliehen in Zuckerrohfeld