Eilmeldung

Eilmeldung

State of the Union: Moskau ist für die Tragödie des Flugs MH17 verantwortlich

Die Namen der Schuldigen sind nicht bekannt, doch die politische Verantwortung für die Tragödie des Flugs MH17 liegt bei Russland.

Sie lesen gerade:

State of the Union: Moskau ist für die Tragödie des Flugs MH17 verantwortlich

Schriftgrösse Aa Aa

Die Namen der Schuldigen sind nicht bekannt, doch die politische Verantwortung für die Tragödie des Flugs MH17 liegt bei Russland. Zwei Jahre lang war ein internationales Ermittlerteam damit beschäftigt, Milliarden von Internetseiten, Hunderttausende von Fotos und unzählige Telefongespräche zu untersuchen. Die Schlussfolgerung des Teams: Eine russische Boden-Luft-Rakete vom Typ Buk hat die Malaysia-Airlines-Maschine am 17. Juli 2014 über der Ukraine zum Absturz gebracht. Die Abschussrampe dafür wurde von russischem auf ukrainisches, von den Separatisten kontrolliertes Territorium und danach wieder zurückgebracht. Der Flug verband Amsterdam mit Kuala Lumpur und an Bord der Maschine befanden sich 298 Personen, darunter 193 niederländische Bürger. Angehörige der Toten waren dabei, als die Ermittler ihre Ergebnisse veröffentlichten. Mehr dazu in unserer Rubrik State of the Union.