Eilmeldung

Eilmeldung

Kategorie-5-Hurrikan Matthew nimmt Kurs auf Kuba, Jamaika und Haiti

Der schwerste Sturm in der Karabik seit vier Jahren bewegt sich derzeit auf Jamaika, Kuba und Haiti zu.

Sie lesen gerade:

Kategorie-5-Hurrikan Matthew nimmt Kurs auf Kuba, Jamaika und Haiti

Schriftgrösse Aa Aa

Der schwerste Sturm in der Karabik seit vier Jahren bewegt sich derzeit auf Jamaika, Kuba und Haiti zu. Hurrikan Matthew wurde zuletzt auf die Kategorie 5 hochgestuft, die höchste. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Kilometern pro Stunde peitscht er den Ozean auf.

Am Freitag streifte Matthew den Nordosten Kolumbiens. Seine Ausläufer brachten dort Windgeschwindigkeiten von bis zu 75 Kilometern pro Stunde und schwere Regenfälle. Ein Mann etrank, zahlreiche Familien mussten evakuiert werden.

Für die Karibikinseln könnte es weniger glimpflich ausgehen, vor allem für Haiti, das 2010 von einem Erdbeben hart getroffen wurde. Noch immer leben dort hunderttausenden Menschen in provisorischen Hütten und Zelten, die den Winden nichts entgegensetzen können.

“Sie haben einen Hurrikan angekündigt. Wir warten ab”, so der Bewohner einer der notdürftigen Hüttensiedlungen. “Sonst können wir nichts tun. Wir hätten unsere alten Häuser vielleicht reparieren können, aber wir haben kein Geld. Jetzt können wir nichts tun, außer zuzusehen und abzuwarten.”

Die Behörden verteilen Medikamente und riefen die Betroffenen auf, im Ernstfall in bereitgestellten Notunterkünften Unterschlupf zu suchen.