Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Thriller"-Komponist Rod Temperton gestorben


welt

"Thriller"-Komponist Rod Temperton gestorben

Der britische Musiker und Komponist Rod Temperton ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Temperton litt an Krebs.

Das bekannteste Stück aus der Feder des Briten ist “Thriller”, das 1982 von Quincy Jones produziert und von Michael Jackson interpretiert wurde. Ursprünglich hatte Temperton den Song “Starlight” genannt.

Neben weiteren Liedern für Jacko schrieb Temperton auch Songs für Donna Summer, Herbie Hancock oder Aretha Franklin.

In den 1970er Jahren war der Brite Mitglied der Funkband Heatwave.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

8.400 US-Soldaten bleiben vorerst in Afghanistan