Eilmeldung

Eilmeldung

Qualifikation zur Fußball-WM 2018: Siege für Frankreich, Portugal und die Schweiz

Frankreich zeigte zuhause beim 4:1 über Bulgarien eine überzeugende Mannschaftsleistung.

Sie lesen gerade:

Qualifikation zur Fußball-WM 2018: Siege für Frankreich, Portugal und die Schweiz

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich zeigte zuhause beim 4:1 über Bulgarien eine überzeugende Mannschaftsleistung. Gameiro traf doppelt, dazu Payet und Griezmann.
Die weiteren Ergebnisse der Gruppe A:
Nach langer Durststrecke wieder ein klarer Sieg für die Niederlande. 4:1 über Weißrussland.
Schweden mit einem mühsamen 1:0 in Luxemburg.

Gruppe B:
Europameister Portugal überrannte Andorra mit 6:0. Cristiano Ronaldo traf beim lockeren Sieg gleich viermal. Dazu Joao Cancela und Andre Silva. Bei Andorra flogen zwei Spieler vom Platz.
Valentin Stocker war einmal mehr der Matchwinner für die Schweiz. 3:2 in Ungarn und das trotz heftiger Abwehrfehler.
2:0 für die Färöer Inseln in Lettland.

Gruppe H:
4:0 für Belgien gegen Bosnien-Herzegowina. Gutes Stellungsspiel und klug angelegte Spielzüge brachten den Belgiern den verdienten Erfolg. Hazard, Alderweireld und Lukaku schoßen die Tore für die Roten Teufel.
Mantalas und Mitroglou bescherten Griechenland das 2:0 auf Zypern. 4:0 für Estland gegen Gibraltar.