Eilmeldung

Eilmeldung

Airbus kappt Produktion von Superjumbos

Airbus will künftig nicht mehr 2,5 Superjumbos A380 pro Monat bauen, sondern nur noch einen.

Sie lesen gerade:

Airbus kappt Produktion von Superjumbos

Schriftgrösse Aa Aa

Airbus will künftig nicht mehr 2,5 Superjumbos A380 pro Monat bauen, sondern nur noch einen. Der A380 für bis zu 853 Passagiere ist das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt. Ab 2018 wolle man so die Produktion verstetigen, so Alain Flourens, Leiter des A380-Programms nach Medienberichten (“Le Figaro), in Erwartung neuer Aufträge.

Der Umsatz mit großen viermotorigen Flugzeuge litt zuletzt unter Verbesserungen kleineren zweimotorige Modelle bei Reichweite und Effizienz – und sie sind leichter zu füllen. Zudem verlängern Kunden wie Singapore Airlines Leasing-Verträge nicht – immer mehr gebrauchte Superjumbos aus den ersten Jahren ab 2005 drängen auf den Markt.)

su mit dpa