Eilmeldung

Eilmeldung

Für 5.000 Euro: 40 Tage altes Baby aus Duisburg auf Ebay angeboten

Die Polizei in Duisburg hat die Wohnung einer Familie durchsucht, die offenbar ihre 40 Tage alte Tochter auf der Internet-Verkaufsplattform Ebay angeboten hatte.

Sie lesen gerade:

Für 5.000 Euro: 40 Tage altes Baby aus Duisburg auf Ebay angeboten

Schriftgrösse Aa Aa

Die Polizei in Duisburg hat die Wohnung einer Familie durchsucht, die offenbar ihre 40 Tage alte Tochter auf der Internet-Verkaufsplattform Ebay angeboten hatte.

Das sechs Wochen alte Baby, das sich in der Wohnung aufhielt, wurde in den Gewahrsam des Jugendamtes übergeben. Die Eltern sollten zunächst befragt werden.

Die Ebay-Anzeige, in der 5.000 Euro für ein Baby verlangt worden, war offenbar 30 Minuten online. Zahlreiche andere Ebay-Nutzer hatten die Anzeige beanstandet.

Zunächst blieb unklar, ob die Anzeige ernst gemeint war oder ob es sich um einen Scherz eines anderen Familienmitglieds handelt.

Der Fall aus Duisburg erregt inzwischen internationale Aufmerksamkeit.

Französische Medien melden, dass es sich um eine Flüchtlingsfamilie handeln soll.