Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Konjunktur: London schlechter drauf als der Rest Großbritanniens


wirtschaft

Konjunktur: London schlechter drauf als der Rest Großbritanniens

So optimistisch waren die britischen Konsumenten seit fünf Jahren nicht. Bei einer Umfrage (der Unternehmensberatungsfirma Deloitte zwischen dem 16. und 18. September) gaben 3.000 Verbraucher an, den “Brexit”-Schock überwunden zu haben – nur die Londoner, im Juni mehrheitlich gegen den EU-Austritt, ließen sich nicht anstecken.

Das Verbraucher-Vertrauen war laut Deloitte-Index drei Prozentpunkte höher als in der vierteljährlichen Umfrage zuvor, die größte Zunahme seit Ende 2014. In London kühlte die Konsumentenstimmung um drei Prozentpunkte ab.

“Die “Brexit”-Abstimmung kann eine Region schon belasten, in der die Abhängigkeit von Finanzdienstleistungen, Migration und Kapitalströmen besonders stark ist”, sagte Ian Stewart, Chefökonom bei Deloitte.

Während die Immobilienpreise in London in den vergangenen Wochen weiter fielen (” Royal Institution of Chartered Surveyors”), scheint im Rest des Landes der Tiefpunkt überwunden.

su mit Reuters

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

wirtschaft

Portugals Haushalt - mit neuen Steuern raus aus dem Fado