Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rudi Garcia wird neuer Trainer von Krisenclub Olympique Marseille


Sport

Rudi Garcia wird neuer Trainer von Krisenclub Olympique Marseille

Rudi Garcia ist als neuer Trainer des krisengeschüttelten französischen Fußball-Traditionsclubs Olympique
Marseille verpflichtet worden.

Der 52 Jahre alte Franzose ist Nachfolger von Franck Passi und wird am Sonntag im Derby gegen Meister Paris Saint-Germain erstmals auf der Bank sitzen.

Im Januar wurde Garcia von AS Rom nach zweieinhalb Jahren beurlaubt. 2014 und 2015 erkämpfte sein Team jeweils den zweiten Platz in der Serie A hinter Juventus Turin. 

Marseille ist jüngst von Frank McCourt übernommen worden. Der 63-jährige US-Unternehmer kaufte der bisherigen Mehrheitsaktionärin Margarita Louis-Dreyfus den Klub für 45 Millionen Euro ab.

Letzte Saison war der neunfache Landesmeister lange in Abstiegsgefahr, belegte am Ende Platz 13. In der neuen Spielzeit liegt das Team mit zwölf Punkten aus neun Spielen nur auf Rang 12.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Sport

Usain Bolt erobert die Leinwand