Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Euroleague: Titelverteidiger ZSKA Moskau gewinnt Gigantenduell


Sport

Euroleague: Titelverteidiger ZSKA Moskau gewinnt Gigantenduell

Der zweite Spieltag der Euroleague erlebte das Duell zweier Basketball-Schwergewichte: Titelverteidiger ZSKA Moskau traf auf den sechsmaligen Clubeuropameister Panathinaikos Athen. Moskaus Nando de Colo zeigte sich mal wieder in Bestform: 20 Punkte und wohltemperierte Anspiele zauberte der Franzose aus dem Hut. Der beste Euroleague-Spieler der vergangenen Saison ist wieder (oder immer noch) in Galaform. Moskau sicherte sich den Sieg dank eines 11:0-Laufes im letzten Viertel. Der Endstand: 81:77

Auch das Duell zwischen Galatasaray und Roter Stern Belgrad war eine knappe Angelegenheit. Marko Simonovic kam für Belgrad von der Bank und wurde zum Siegbringer: 23 Punkte, vier von sechs Dreier saßen, der 30-jährige Flügelspieler war unaufhaltsam. Der gute Start der Gastgeber mit einem 30:17 nach zehn Minuten wurde von Belgrad postwendend gekontert. Zur Halbzeit herrschte Gleichstand, in der engen Schlussphase behielt Stefan Jovic die Übersicht und führte Roter Stern zum 85:83-Erfolg.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Sport

Topgesetzte Kerber bei WTA Finals zum Auftakt gegen Cibulkova