Eilmeldung

Eilmeldung

Euroleague: Titelverteidiger ZSKA Moskau gewinnt Gigantenduell

Nando de Colo in Galaform führte Moskau zum Sieg über Panathinaikos. Auch zwischen Galatasaray und Roter Stern Belgrad ging es knapp zu.

Sie lesen gerade:

Euroleague: Titelverteidiger ZSKA Moskau gewinnt Gigantenduell

Schriftgrösse Aa Aa

Der zweite Spieltag der Euroleague erlebte das Duell zweier Basketball-Schwergewichte: Titelverteidiger ZSKA Moskau traf auf den sechsmaligen Clubeuropameister Panathinaikos Athen. Moskaus Nando de Colo zeigte sich mal wieder in Bestform: 20 Punkte und wohltemperierte Anspiele zauberte der Franzose aus dem Hut. Der beste Euroleague-Spieler der vergangenen Saison ist wieder (oder immer noch) in Galaform. Moskau sicherte sich den Sieg dank eines 11:0-Laufes im letzten Viertel. Der Endstand: 81:77

Auch das Duell zwischen Galatasaray und Roter Stern Belgrad war eine knappe Angelegenheit. Marko Simonovic kam für Belgrad von der Bank und wurde zum Siegbringer: 23 Punkte, vier von sechs Dreier saßen, der 30-jährige Flügelspieler war unaufhaltsam. Der gute Start der Gastgeber mit einem 30:17 nach zehn Minuten wurde von Belgrad postwendend gekontert. Zur Halbzeit herrschte Gleichstand, in der engen Schlussphase behielt Stefan Jovic die Übersicht und führte Roter Stern zum 85:83-Erfolg.