Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Calais: Krawalle vor Räumung des Flüchtlingslagers


Frankreich

Calais: Krawalle vor Räumung des Flüchtlingslagers

Im französischen Calais ist es unmittelbar vor der geplanten Auflösung des dortigen Flüchtlingslagers zu Ausschreitungen gekommen. Migranten steckten mobile Toiletten in Brand, um gegen die Räumung zu protestieren. Die Polizei setzte daraufhin Tränengas ein, um die Menge auseinanderzutreiben. Diese bewarf die Sicherheitskräfte daraufhin mit Steinen.

Bereits in der Nacht zuvor war es in dem Camp zu Ausschreitungen gekommen. Die Behörden teilten mit, dass sich im sogenannten “Dschungel von Calais” rund 200 Aktivisten der “No Border”-Bewegung aufhalten. Sie rechnen für die kommenden Tage daher mit weiteren Ausschreitungen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Ungarische Politiker nutzen Gedenktag für politischen Schlagabtausch