Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Massenfahndung nach Gefängnisausbruch in Haiti


Haiti

Massenfahndung nach Gefängnisausbruch in Haiti

In Haiti sind mehr als 170 Häftlinge aus einem Gefängnis im Westen der Insel ausgebrochen. Während einer Meuterei in der Haftanstalt in der Stadt Arcahaie töteten die Strafgefangenen einen Wärter und entkamen mit mehreren Schusswaffen.

Drei Häftlinge wurden auf der Flucht verletzt. Einer starb, einige Stunden nachdem er von einer Mauer gestürzt war.

Die Polizei in der Region hat Straßensperren errichtet und verhaftet Männer, die sich nicht ausweisen können. Die Suche nach den Entkommenen wird dadurch erschwert, dass die Häftlinge keine Gefängniskleidung tragen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

welt

Tausende Teilnehmer bei Frauendemo gegen Venezuelas Regierung