Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Fachmesse Sportel Monaco 2016


Sport

Fachmesse Sportel Monaco 2016

Auf der Sportel in Monaco, Europas Fachmesse für „Sport in den Medien“, kommen die wichtigsten Vertreter des internationalen Sportmarketings und der Medienindustrie zusammen.

Sportverbände, Sportmarketingagenturen, Produktionshäuser und Rechteinhaber treffen sich jedes Jahr im Oktober unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert II von Monaco und betreiben Kontaktpflege und das Geschäft mit TV Sportrechten.

Amparo Di Fede, Messedirektorin der Veranstaltung, verweist auf einige Neuerungen:

“In diesem Jahr gibt es wegen des aktuellen Social Network Hypes zwei interessante und neue Konferenzen. Eine über Twitter und die andere über Facebook. Natürlich fokussieren wir uns auf den Sport, denn das ist es, worüber die Fans in den sozialen Netzwerken am meisten diskutieren.”

Alle medialen Sparten, vom Fernsehen bis zu Internet-Plattformen, die für die Sport-Berichterstattung unverzichtbar sind, sind in Monaco vertreten.

Höhepunkt der Veranstaltung sind die Auszeichnungen für die eindrucksvollsten Sport-Fernsehbilder und Werbespots.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Sport

Brasiliens Ex-Kapitän und Weltmeister Carlos Alberto gestorben