Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Kerber gewinnt bei Tennis-Saisonfinale auch zweites Einzel


Sport

Kerber gewinnt bei Tennis-Saisonfinale auch zweites Einzel

Glücklich nahm Angelique Kerber in Singapur die Auszeichnung dafür entgegen, dass sie das Jahr 2016 nach ihrer imposanten Saison als Nummer eins der Tennis-Welt abschließen wird.

Beim Saisonfinale der besten Tennis-Damen steht die US-Open-Siegerin kurz vor dem Halbfinaleinzug. Angelique Kerber setzte sich gegen Simona Halep aus Rumänien glatt in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:2 durch und feierte damit im zweiten Vorrundenspiel ihren zweiten Sieg.

44 Minuten brauchte die Kielerin für den ersten Satzgewinn, im zweiten Durchgang gelang gleich die Führung und Kerber diktierte das Geschehen.

Der Weltranglistenersten fehlt damit im nächsten Spiel nur ein Satzgewinn für den erstmaligen Halbfinaleinzug beim Saisonfinale.

Dominika Cibulkova verlor im zweiten Spiel des Tages mit 1:6 und 4:6 gegen Madison Keys aus den USA, die das Match von Beginn an dominierte. Gerade einmal 23 Minuten benötigte die Amerikanerin für den ersten Satz.

Madison Keys muss nun ihr nächstes Match gegen Angelique Kerber gewinnen, oder aber auf einen Ausrutscher von Simona Halep hoffen, gegen die sie ihr erstes Match verloren hatte, um in die nächste Runde einzuziehen.

Für Dominika Cibulkova ist der Traum vom Halbfinale bei den WTA-Finals in Singapur dagegen bereits beendet.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Sport

Brasiliens Ex-Kapitän und Weltmeister Carlos Alberto gestorben