Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Barack Obama: Clintons oberster Wahlkämpfer


USA

Barack Obama: Clintons oberster Wahlkämpfer

US-Präsident Barack Obama war für seine Parteifreundin Hillary Clinton auf Stimmenfang: An der University of Central Florida in Orlando machte er sich in einer gut vierzigminütigen Rede für Clinton als seine Nachfolgerin im Weißen Haus stark:

“Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin nicht müde, mir geht es gut”, so Obama. “Ich bin bereit für die Arbeit und ich brauche Sie! Ich bin heute hier, weil ich Sie darum bitten möchte, hart zu arbeiten – wie Sie es auch schon für mich getan haben – damit Hillary Clinton der nächste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wird.”

welt

Ceta soll am Sonntag unterzeichnet werden