Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Joachim Löw bleibt bis 2020 Bundestrainer


Sport

Joachim Löw bleibt bis 2020 Bundestrainer

Löw bleibt länger: Der Vertrag des Nationaltrainers wurde um zwei Jahre ausgedehnt – bis 2020. Damit steht Jogi auch bei der nächsten Europameisterschaft für Deutschland an der Seitenlinie. Aber erst mal will er 2018 den WM-Triumph von vor zwei Jahren wiederholen:

“Das ist für uns das große Ziel und darüber hinaus sicherlich auch die Europameisterschaft, die zum ersten Mal in verschiedenen Ländern stattfindet. Das ist natürlich eine besondere Herausforderung. Wir haben es in diesem Jahr nicht geschafft, wir sind im Halbfinale ausgeschieden. Deshalb war und ist das für mich ein großes Ziel, nochmals das zu erreichen, was wir in den letzten Jahren nicht geschafft haben: Europameister werden”, so der 56-Jährige am Montag auf einer Pressekonferenz.

Das war Deutschland zuletzt 1996 in England gelungen. In diesem Jahr flog die Mannschaft im Halbfinale gegen Frankreich raus. Löw hat Jürgen Klinsmann 2006 als Nationaltrainer abgelöst. Mit 94 Spielen gewann er so viele wie kein Bundestrainer vor ihm.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Sport

Zweimal Silber für Deutschland beim Abu Dhabi Grand Slam